Leistungen

Home | Leistungen

ÖFFNUNGS­ZEITEN


Montag – Freitag
9.00 – 16.00 Uhr

KÜNSTLICHER GELENKERSATZ


Durch Knorpelabnützung (= Arthrose) oder Entzündungen (= Arthritis) zerstörte Gelenke können mit Kunstgelenken (Totalendoprothesen, TEP) versorgt werden. Am häufigsten betroffen sind das Hüftgelenk und das Knie. Hier stehen hochwertige Implantate zur Verfügung, welche oft minimalinvasiv eingebracht werden können. MIS, MIA sind die Abkürzungen für Minimalinvasiv Surgery oder Arthroplasty. Diese gewebeschonende Operationstechnik wird vorrangig angewandt, ist jedoch nicht bei jedem Patienten bzw. jeder Indikation möglich.

Wir beraten Sie im Informationsgespräch vor einer notwendigen Operation ausführlich über die Operationsmethode, Implantate, Nachbehandlung sowie mögliche Alternativen, zeigen Ihnen die zur Verfügung stehenden Prothesentypen, erklären Ihnen anhand von Modellen, Skizzen und Informationsbögen den kompletten Ablauf.

  • Hüft-TEP
  • Knie-TEP
  • Schulter-TEP
  • Ellbogen–TEP
  • Fingergelenk-TEP
  • Daumensattelgelenks-TEP
  • Knie- Halbschlitten
  • Kniescheibenprothese (PFJ)